HOME

MENU

MARTIN JOYEUX

MARTIN JOYEUX

Fliegen

Das braucht Zeit und Geduld. Doch darin liegt die Kraft, die Gutes auch besonders macht. Je exklusiver der Stoff, desto wichtiger die individuelle Hingabe in der Verarbeitung. Dabei lassen wir uns von verschiedenen Nähtechniken inspirieren und entdecken mitunter vergessene Handwerkskünste wieder neu. Hand anzulegen ist für uns auch eine Herzensangelegenheit: den Stoff zwischen den Fingern zu fühlen, dem Geräusch der Schere beim Durchtrennen des Gewebes zu lauschen und der unbedingte Wille, der Anspannung in jeder Faser seiner Hand nicht nachzugeben, um am Ende von diesem stolzen Gefühl der Zufriedenheit erfüllt zu sein.

Kein Stück gleicht dem anderen. Wir fertigen keine Neuauflagen. Unsere Kollektionen werden in der sorbischen Oberlausitz von Hand gefertigt und sind aufgrund der raren Stoffe streng limitiert und so nicht noch einmal auf der Welt zu finden. Da wir jedes Kleidungsstück in dem Wissen fertigen, dass es nur diesen einen Träger finden wird, soll man diese Leidenschaftlichkeit unseren Kreationen auch ansehen können. Das erfordert eine sehr persönliche Bindung an jedes Stück und lässt uns höchste Ansprüche an die eigene Arbeit stellen — doch es gibt uns auch ein erfüllendes Gefühl der Genugtuung, wenn wir jeder und jedem Einzelnen da draußen etwas Besonderes mit auf den Weg geben können.